Marien-Hospital Wattenscheid

Für weitere Informationen
auf das Logo klicken

Adresse

Parkstraße 15, 44866 Bochum

Homepage

http://www.klinikum-bochum.de/startseite-marien-hospital-wattenscheid.html

Träger

Katholisches Klinikum Bochum gGmbH

Klinikdirektor

Chefärztin

Prof. Dr. med. Ludger Pientka

Dr. Barbara Zeller

Anzahl Betten

70 Akutbetten, 100 Rehabetten, 30 Tagesbetten

Leistungen/

Besonderheiten

Akutklinik, Rehabilitationsklinik und Tagesklinik gehören zusammen

 

„Das Marien-Hospital wurde in den 1990er-Jahren als Modellklinik des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen neu errichtet. Nach der Fusion mit dem Klinikverbund Katholisches Klinikum Bochum im Jahr 2014 ist das Marien-Hospital mit dem St. Maria-Hilf-Krankenhaus zum Zentrum für Altersmedizin und geriatrische Rehabilitation zusammengefasst worden. Noch gibt es zwei Standorte; nach Fertigstellung eines Erweiterungsbaus soll Ende 2016 die Konzentration am Standort Wattenscheid erfolgen.

Im Marien-Hospital sind unter einem Dach die medizinische Krankenhausbehandlung für ältere Menschen in der Akut-Klinik, eine Rehabilitationsklinik sowie eine Tagesklinik zur Wiedereingliederung in den häuslichen Alltag vereint. Das heißt für Sie als Patient: Egal, ob in der Reha- oder in der Akut-Klinik profitieren Sie vom gesamten Leistungsspektrum des Hauses.“